Rittercup 2015 - Piccolo

Der EHC Basel überzeugte bei den Piccolos

Die Rittercup-Turniere sind aus der schweizerischen Eishockeylandschaft schon fast nicht mehr wegzudenken. Jährlich treffen sich die vier jüngsten Mannschaftstufen an vier Tagesturnieren in der Localnet-Arena Burgdorf. Am 23. Und 30. August 2015 haben sich je 5 Teams zum Moskito und zum Mini-Novizen Rittercup in Burgdorf eingefunden. Beide Turniere konnten in diesem Jahr erfreulicherweise durch die einheimische Mannschaft gewonnen werden.

Am 8. November 2015 stand nun der Rittercup für die Piccolos auf dem Programm. Auf dieser Stufen geniessen Spielerinnen und Spieler mit Jahrgang 2005 und 2006 mit grosser Leidenschaft die schnellste Mannschaftssportart der Welt. 10 Teams mit rund 140 Kinder sind während 27 Spielen mit grossem Engagement dem Puck hinterher geflitzt. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer kamen in den Genuss von bereits beachtlichem Können der jungen Sportlerinnen und Sportler. Auf dieser Stufe wird noch quer über das Spielfeld gespielt und so finden immer zwei Spiele gleichzeitig statt. Den Final über das ganze Spielfeld konnte in diesem Jahr der EHC Basel Young Sharks nach einem Finalsieg gegen die SCL-Tigers gewinnen. Die Burgdorfer Mannschaft erreichte den erfreulichen dritten Rang. Die Kinder durften die Medaillen und Geschenke von Stadtpräsidentin Elisabeth Zäch und vom SCB Spieler Samuel Kreis in Empfang nehmen.

Am 29. Dezember 2015 findet der Rittercup für die jüngste Stufe - die Bambinis - mit Kinder mit Jahrgang 2007 und jünger statt.

Rangliste Piccolo Rittercup - 08.11.2015

  1. Basel Young Sharks
  2. SCL Young Tigers
  3. EHC Burgdorf
  4. EHC Biel
  5. SC Unterseen-Interlaken
  6. EHC Sursee
  7. EHC Sensee Future
  8. EHC Bern 96
  9. SC Lyss
  10. Rittercup Selections

Interesse am Hockeyspiel?

Die Hockeyschule freut sich auf neugierige Kinder! Für alle motivierte und interessierte Kinder ab rund 3 Jahren findet den ganzen Winter hindurch jeden Samstag von 13.10 – 14.10 Uhr die Hockeyschule statt. Aber aufgepasst - die Faszination lässt einem dann so schnell nicht mehr los und die Lebensschule Eishockey ist begeisternd und erlebnisreich.