Rittercup 2014 - Bambini

Rittercup Bambini - Ein Familienfest für die Jüngsten

„Jetz muess dr Buuch wäg“ ist ja bei den hockeybegeisterten Kindern bis 8 Jahren nach den feinen Weihnachtsessen nicht gerade ein Thema. Trotzdem war die Freude spürbar gross, nach der „Päckli-Schlacht“ wieder auf‘s Eis zu dürfen und am 28. Dezember 2014 mit viel Einsatz am Bambini Rittercup das Beste zu geben. Rund 140 Kinder aus 10 Bambini-Mannschaften aus der ganzen Schweiz haben in der Localnet-Arena Burgdorf um die Goldmedaille des Rittercups 2014 gekämpft – die SCL Young Tigers haben schlussendlich im Final gegen SCB Future den Sieg geholt. Bambinis sind im Eishockey die jüngste Mannschaftsstufe und bestehen aktuell aus Kinder mit Jahrgang 2006 und jünger.

Ab 8.00 Uhr bis nach 13.00 Uhr wurde in 20 Gruppenspielen engagiert um jeden Puck gekämpft. Aufgrund der Resultate in den Gruppenspielen erfolgen ab 13.00 - 15.00 Uhr die Rangierungsspiele bis auf den Final. Bei den Bambinis, welche aus Kindern mit Jahr 2006 und jünger bestehen, erfolgen jeweils 2 Matches gleichzeitig quer zum Spielfeld. Erfreulich gross war auch die grosse Anzahl Besucherinnen und Besucher am Bambini Rittercup, welche die jungen Sportlerinnen und Sportler lautstark anfeuerten und einen abwechslungsreichen Tag im regionalen Eissportzentrum genossen. Die freie Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr lockten viele Besucherinnen und Besucher an den Bambini-Rittercup, die engagierte Unterstützung von Eltern, Götti und Gotti sowie Grosseltern war nicht zu übersehen. So gesagt, war dieses Turnier auch ein Familienfest für die jüngsten Hockeyspielerinnen und –Spieler.

Teilgenommen am diesjährigen Rittercup haben die Eishockeymannschaften Argovia Stars, EHC Biel Spirit, SC Bern Future, SCL Young Tigers, EHC Laufen, EHC Sensee Future, SCL Young Tigers, EHC Sursee Bisons, EHC Zuchwil Regio und natürlich dem EHC Burgdorf. Die Burgdorfer Mannschaften haben sich ihrem Ausbildungsstand entsprechend gut und engagiert geschlagen und haben den 5. Rang erreicht. Nach einem spannenden Turnierverlauf haben im Final die SCL Young Tigers mit 4 zu 3 Toren gegen den den SC Bern Future gewonnen. Was den „Grossen“ im Schweizer Cup nicht gelungen ist, haben nun die „Kleinen“ geschafft.

Stadtpräsident Elisabeth Zäch liess es sich nicht nehmen, dem Final beizuwohnen und den Kindern die Medaillen und Geschenke zu überreichen. Unterstützt wurde sie dabei vom Samichlaus, der persönlich und auf Schlittschuhen auf der Eisbahn vorbeischaute.

10. Turnier unter der Leitung von OK Präsident Erich Kessi

Gefeiert und herzlich verdankt wurde auch das 10. Turnier unter der Leitung von OK-Präsident Erich Kessi. Angefangen in den Jahren 2010 und 2011 mit je einem Piccolo Turnier, wurden 2012 und 2013 bereits je ein Bambini und Piccolo Turnier durchgeführt. 2014 schliesslich erfolgte der Ausbau auf 4 Altersstufen und es wurden ein Mini-Novizen Rittercup, ein Moskito Rittercup ein Piccolo Rittercup und nun noch der Bambini Rittercup erfolgreich durchgeführt. Der Rittercup hat in der Schweizer Hockeyszene einen guten Ruf aufgebaut und lässt unter den Teams auch viele tolle Freundschaften zu. Erich Kessi leitete den Dank auch gleich weiter an alle Sponsoren und Helferinnen und Helfer auf und neben dem Eis. Ohne eine breite Unterstützung und grosses Engagement wäre ein solches Turnierangebot nicht machbar.

Interesse am Hockeyspiel ? Die Hockeyschule freut sich auf neugierige Kinder!

Die Hockeyschule findet bis März 2015 immer am Samstag zwischen 13.10 – 14.10 Uhr statt. Kinder, welche die schnellste Mannschaftssportart kennen lernen wollen, sind beim EHC Burgdorf immer herzlich willkommen. Einfach vorbeikommen und einsteigen in die schnellste Mannschaftssportart der Welt.